Sessionsorden

Orden04
k-2014-07-18 Entwurf Gr Heimerzheimer KG farbig Durchbrueche
ghk0102

Copyright © 2014 by Hahnenberg Web-Design  Germany
www.hahnenberg.de

Pressetext

Pressemitteilung: 60-jahriges Jubiläum und Vorstellabend der Großen Heimerzheimer Karnevalsgesellschaft am Samstag, 15.11.2014

 

Pünktlich um 19:11 Uhr wurde aus Prinz Stefan I. und Jungfrau Bernadette ein Ex-Dreigestirn ohne Bauer Thomas, er reist z. Zt. durch Asien. Präsident Werner Hahnenberg, begleitet von allen aktiven Mitgliedern der KG auf der Bühne der Georg-von-Boeselager Sekundarschule, dankte dem Dreigestirn für eine super Session 2013/2014. Die Gäste, in der bis auf den allerletzten Platz besetzten Aula, stimmten mit donnerndem Applaus den lobenden Worten des Präsidenten zu.

Dann genossen die Repräsentanten der kommenden Session, musikalisch begleitet vom Tambour Corps Frei Weg Heimerzheim den Einzug in den „Gürzenich von Heimerzheim“. Bürgermeister Eckhard Maack proklamierte Prinz Frank Johannes I., Bauer Godehard und Jungfrau Rita zum Dreigestirn der Session 2014/2015. Mit einer professionellen Gesangsdarbietung brachte das Dreigestirn die Gäste in das erste Stimmungshoch. Eine perfekte Überraschung waren Glückwünsche aus Südamerika, Brasilien, die dem Dreigestirn telefonisch übermittelt und auf der Bühne von Sambatänzern begleitet wurden.

Alle Gruppierungen der Ehrengarde Heimerzheim tanzten anschließend zu Ehren des Dreigestirns und aller Gäste in der Aula.

Schirmherrin Ilka von Boeselager hob in ihrer Festrede die Bedeutung der Brauchtumspflege hervor und gratulierte der Gesellschaft zum 60-jährigen Jubiläum.

Das Heimatlied, allen Heimerzheimern bekannt, wurde vom Dreigestirn, begleitet von der großen Tanzgruppe der Ehrengarde Heimerzheim, Trommler und Flötisten des Tambour Corps und dem Männergesangverein in einer völlig neuen Version tänzerisch und musikalisch repräsentiert.

Anschließend begrüßte Werner Hahnenberg die noch lebenden Gründungsmitglieder der Gesellschaft, Frau Eva Prior, Herr Heinrich Fuhs und Herr Friedrich Wolff herzlichst und bat alle Extollitäten ebenfalls auf die Bühne. Es wurde ziemlich eng, denn Präsident Werner Hahnenberg und seinen Vorgängern im Präsidentenamt Hans-Josef Bürvenich, Hans-Peter Schaaf und Heinz Mimzeck empfingen 43 Ex-Prinzenpaare und Dreigestirne (67 Personen) aus den vergangenen 60 Jahren.

Bei einem Begrüßungssekt wurde über „Damals“ geplaudert und jedem Paar/Dreigestirn und den Gründungsmitgliedern ein „Fotobuch  zum 60. Jubiläum der KG Heimerzheim“ überreicht.

Nach der Prinzengarde Alfter nutzten die zahlreich anwesenden Karnevalsgesellschaften und Verein, der KG Heimerzheim ihre Jubiläumsglückwünsche zu übermitteln. Mit den Köbesse und der Luftflotte wurde das Publikum nochmals in karnevalistische Hochstimmung gebracht bis zum Mitternacht mit dem Finale eine großartige Veranstaltung ihren Abschluss fand.

 

[GroHeiKa] [Vorstand] [Links] [Kontakt] [Damensitzung] [Foto Archiv] [Chronik] [Prunksitzung 16.01.2015] [Termine 2013] [Termine 2014] [Rosenmontagstermine] [Dreigestirn 14/15] [Termine 2015] [60 Jahre GroHeiKa] [Rede Ilka von Böselager] [Pressetext]